Sonntag, 30. September 2018

LIVE IM MARSTALL WINSEN AN DER LUHE


Von Werdersen - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30856030

Fast hätten wir uns vertippt,
Wind-sen an der Luhe, in Annäherung an die Bedeutung des Wortes Marstall,
der allerdings bei den Wind - Sors anders hiess - das bemühte Wörterbuch verrät hier,
ein Marstall ist
1. die "Stallung für Pferde und Wagen eines Fürsten"oder
2. die "Gesamtheit der Pferde eines Fürsten."

Zweimal schlauer, bereiten wir uns nun auf die Fahrt ins wunderschöne Winsen an der Luhe vor, in diesem Fall nicht das an der Aller, das uns schon mehrmals vortrefflich Gastgeber war, nämlich zum Südwinsen - Festival. Ist Winsen an der Luhe nun Nordwinsen ? Wahrscheinlich.

Soll uns egal sein, wir reisen an, und am Abend des 6. Oktober freuen wir uns schon auf alte Bekannte und neue Unbekannte, die sich das Ganze mal bei einem Berliner Kindl ( wer hatte eigentlich die Idee ??? ) oder einer anderen Kaltschale im Marstall reinziehen.

Wir geben jedenfalls unser Bestes und alles, was wir haben und sind schon wieder fleissig am Proben.

Wir freuen uns auf Euch, auf Dich, Winsen a.d.L., wir kommen!


Keine Kommentare: